Was haben Sie bei Ihrem Besuch in unserem Restaurant erlebt? Unser Gästebuch bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Eindrücke, und Grüße einzutragen. Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihren Eintrag in unserem Gästebuch!


Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
52 Einträge
Jens Weisner schrieb am 15. Dezember 2017:
Ich hatte große Freude in der abgelaufenen Woche mit meiner Firma Elbe-Obst so toll verwöhnt worden zu sein! Es war alles super stimmig- leckerstes Essen , freundliches und super bemühtes Personal, traumhaft! Aber als Kehdinger war ich auch überzeugt davon, dass das Al Porto für diesen Abend eine excellente Wahl war. Lieben Gruß aus eurer alten Heimat und ein besinnliches Weihnachten - bitte macht weiter so ! Lieben Gruß an alle Beteiligten, Euer Jens
Nadine Aue schrieb am 22. Juni 2017:
Liebes Al Porto Team. Ich habe meiner besten Freundin den Besuch in eurem Lokal geschenkt. Wir waren am 31.03.2017 bei euch (komme leider jetzt erst dazu eine Kommentar zu schreiben, aber für positive Bewertungen ist es ja nie zu spät!) und hatten einen rund herum schönen Abend! Die Bedienung war sehr freundlich und aufmerksam und das Essen sehr gut. Bei euch hatte ich den besten gebratenen Tintenfisch ever!!!! Kommen gerne wieder!!
Christoph Ullmann schrieb am 29. März 2017:
Am 18.03.2017 hatten wir einen sehr angenehmen Abend im Al Porto. Der Service ist sehr aufmerksam aber nicht aufdringlich und das Essen super lecker. Auch das Fladenbrot vom Chef mit Rosmarin, Olivenöl und Parmesan war ein Genuss. Und das Ambiente ... na man fühlt sich einfach wohl. Vielen Dank Familie Zonca für den schönen Abend und Herzliche Grüße aus Leipzig Simone & Christoph Ullmann
Janina+Uli schrieb am 24. März 2017:
Tolle Atmosphäre und unglaublich leckeres Essen. Genau die richtige Mischung aus gediegen und gemütlich. Auch das vegetarische Menü war sehr einfallsreich und geschmacklich hervorragend. Vielen Dank, wir kommen bestimmt wieder!
Ulli & Andi schrieb am 11. September 2016:
Wow! Was für ein gelungener Abend. Super Ambiente, tolle Location, perfekter Service. Vom Empfang der Gäste über das Bestellen bis hin zum Abschluss fühlt man sich wie im Urlaub. Das Essen ist ein Traum. Die Bedienung sehr aufmerksam. Man fühlt sich sehr geborgen im Al Porto. Wir kommen definitiv wieder. Ulli & Andi - Svenda & Frank
Reiseleiter Basti schrieb am 18. Juni 2016:
Besser kann man es nicht machen. Auch größere Reisegruppen werden vom perfekten Service des Hauses profitieren. Beste Grüße - Basti
Manfred Schüttler schrieb am 22. Mai 2016:
Wir reservierten etwa eine Woche vor unserem Termin und bekamen eine Zusage für den "letzten freien Tisch". Nach dem sehr freundlichen Empfang geleitete uns die junge Service-Kraft in das etwas abseits gelegene "Clubzimmer", wo ein geräumiger, edel eingedeckter Tisch auf uns wartete. Wir waren anfangs ein wenig verdrießlich, weil wir lieber im Restaurant mit dem schönen Blick auf Garten und Burggraben gesessen hätten, wo die meisten Tische noch frei waren (und blieben). Allmählich versetzte uns die besondere Atmosphäre des "Clubzimmers" mit hunderten Flaschen edelster Weine in den Wandregalen aber in eine erwartungsvolle Stimmung. Und dann erlebten wir 3 1/2 unvergessliche Stunden mit Gastronomie der Spitzenklasse. Die Padrona nahm unsere Bestellung persönlich auf. Sie ergänzte unsere Auswahl an Hauptgerichten mit den passenden Vorspeisen und empfahl uns einen Roten aus Sardinien, der uns wenig später die Freudentränen in die Augen trieb. Was uns aus der Küche erreichte, war einfach nur großartig, z.B. ein auf den Punkt gegartes Lammfilet mit einer himmlischen Soße mit Pilzen. Die Service-Mitarbeiterin erwies sich als sehr aufmerksam und kompetent. und hatte immer ein fröhliches Lächeln für uns. So wurde der Abend nicht nur ein kulinarischer, sondern auch ein vergnüglicher Höhepunkt, der sich wohltuend von dem oft steifen und herablassenden Gebaren mancher "In-Restaurants" unterschied. Bei einem kleinen Schwätzchen am Schluss des Abends verabschiedeten wir uns von der Padrona und gelobten baldige Rückkehr, worauf wir uns schon jetzt freuen.
Shpejtim krasniqi schrieb am 12. Mai 2016:
Herzlichen Glückwunsch zum Titel Ich habe ganz toll die Daumen für euch gedrückt und freue mich das ihr gewonnen habt.ich arbeite auch in eine italienische Küche, ich freue mich irgendwann mal ihn zu essen. Complimenti , vi auguro tutto il meglio
Melanie schrieb am 12. Mai 2016:
Herzlichen Glückwunsch zum Sieg! Wir werden garantiert mal zu Ihnen zum Essen kommen.
Christiane Prüfer schrieb am 10. Mai 2016:
Herzlichen Glückwunsch zum Titelgewinn! "Deutschlands Lieblingsrestaurant" - Wir freuen uns mit Ihnen und kommen sicher bald mal wieder...
Daniel Dick schrieb am 10. Mai 2016:
Liebe Familie Zonca , herzlichen Glückwunsch zum Gewinn 😉 ich komme auch noch zum essen 😉 die 700km müssen es wert sein um einmal lecker und in einer sehr schönen Atmosphäre essen zu gehen . Hoffe es ist nicht ausgebucht :p
Volker Hennings schrieb am 10. Mai 2016:
Liebe Familie Zonca, herzlichen Glückwunsch zum Gewinn bei Deutschland´s Lieblingsrestaurant! Das war bei mir schon 2006 so 🙂 Hoffe sehr, bald einmal wieder nach Stade zu kommen. Volker Hennings
C. Heikaus schrieb am 2. Mai 2016:
Ein Italiener der besonderen Art... Schönes Ambiente, guter Service und aussergewöhnliches Essen. Für besondere Momente sehr zu empfehlen. Freue mich auf die Sonnentage, um den Außenbereich auch kennen zu lernen.
Marco Bockelmann schrieb am 2. Februar 2016:
Hallo Ihr Lieben, was für eine tolle Lokation! Da Ihr bei uns (Lüneburg) um die Ecke liegt werden ich 100% in diesem Sommer bei euch zu Gast sein.
Holger Grote schrieb am 19. Dezember 2015:
Liebe Familie Zonca, vielen Dank für den schönen Abend und die gepflegte Atmosphäre in Ihrem Restaurant. Das Essen war köstlich und eine Bereicherung für die Stader Gastronomie. Wie schön, dass man im Landkreis Stade noch solche Nieschen findet. Wir kommen gern wieder und empfehlen Sie sehr gern weiter. Frohe Weihnachten für Sie und das gesamte Team!
peters claus schrieb am 20. September 2015:
Liebe Familie Zonca, am 16.09.2015 waren meine Frau und ich zu Gast im Al Porto. Neben der sehr freundlichen und angenehmen Atmosphäre durften wir ein ganz hervorragende Abendessen genießen (Kalbsfilet mit Pfifferlingen/gegrilltes Rinderfilet), vorneweg ein Rindercarpaccio und sardisches Brot. Dazu einen schönen Chianti Classico Riserva. Wieder einmal ein herausragendes Erlebnis und ein Grund nach Stade zu fahren. Vielen Dank und sicher bis zum nächsten Mal. Claus und Christina Peters
Franz Strasser schrieb am 24. Juli 2015:
Vielen Dank für die kulinarischen Genüsse, die wir am 20. und 21. Juli mit meinen 7 Kollegen bei euch teilen durften. Alles Gute Euch weiterhin, ich freue mich auf ein Wiedersehen. LG Franz
Peter + Silvia Schlosser schrieb am 5. Juli 2015:
Guten Morgen nach Stade, Liebe Fam. Zonca, wir waren ja gestern Abend mit Freunden aus Jork bei Euch zum Essen; es hat uns wieder super gefallen, wirk- lich sehr schönes Ambiente am Was- ser und dann hat uns Sandro noch tolles Menue gekocht! Auch die Weinempfehlung von Patricia war prima. Also kurz gesagt, super Abend in Stade, praktisch mit Ur- laubsfeeling, vielen Dank dafür und Grüsse aus Hollenstedt. Peter + Silvia Schlosser
Heiner & Liane schrieb am 1. Juni 2015:
Ohne Al Porto wäre Stade langweilig und kulinarische Diaspora. Was Sandro Zonca mit seiner liebenswerten Frau und Team an Gastfreundschaft und Qualität "auftischt", hat uns verzaubert. Hier wird Gastronomie noch gelebt. Dazu die einzigartige Lage mit Seeterrasse und dem "schwimmenden Gemüse- und Kräutergarten". Danke der Familie Zonka für den wunderbaren Abend.
Claus Peters schrieb am 18. Mai 2015:
Am 12.03.2015 hatte ich einen ganz hervorragnden Abend im al porto. Die Bewertungen über dieses Restaurant sind durchweg zutreffend, toller Service und das Essen unübertroffen. Dem Inhaber/Koch macht das Restaurant offensichtlich Spaß. Ein sardisches Brot zur Vorspeise war mit das beste, was ich je gegessen habe, der Chianti Classico Riserva war spitze und auch der Hauptgang war ein Genuss. Tolles Ambiente, allein für das al porto lohnt sich schon eine Reise nach Stade.
Familie Sander schrieb am 31. Oktober 2014:
Liebe Familie Zonca, wieder einmal war es ein Hochgenuss, in Ihrem Restaurant zu speisen. Wir sind seit vielen Jahren Stammgäste in Ihrem Hause und wurden noch nie enttäuscht. Sandro Zonca ist ein begnadeter Koch, der stets mit Herzblut und Leidenschaft seinen Gästen erlesene Speisen zubereitet. Ein aufmerksamer Service rundet jeden Besuch ab. Dazu noch die wundervolle Lage am Stader Burggraben. In dieser Kombination in und um Stade vermutlich einzigartig. Weiter so! Herzliche Grüße Familie Sander
Wolfgang und Gerdi schrieb am 10. Juli 2014:
Wir waren heute zum ersten Mal, bei wunderschönem Wetter, in Ihrem Restaurant,an einem Tisch direkt am Wasser und im traumhaft gestalteten Außenbereich. Bereits die Vorspeise war phantastisch, ein so gut schmeckendes Bruschetta haben wir noch nie gegessen!! Auch die Hauptspeise war vorzüglich. Vielen Dank für die freundliche und nette Bewirtung. Wir kommen auf jeden Fall wieder, wenn wir in Stade sind. Viele Grüße aus Hamburg. Es war ein wundervoller Tag.
Ralph Stephan Macke schrieb am 20. Mai 2014:
Ein begnateter Koch. Super freundlicher Service. Ein Ort einfach zum Wohlfühlen Danke an die ganze Familie Mille mille grazie !!!!!!! Stephan und Rosi
Simone Märker schrieb am 10. April 2014:
Wir haben das Ristorante Al Porto heute zu meinem 40. Geburtstag besucht und sind begeistert über die excellent zubereiteten Speisen, den aufmerksamen wie freundlichen Service und das angenehme Ambiente, das durch eine Vielzahl auch typisch hanseatischer Details besticht. Die Preise sind nach meiner Meinung für die absolut frischen und hervorragenden Zutaten und deren meisterliche Zubereitung mehr als moderat! Da wir Italien, die italienische Lebenslust und natürlich die Cucina Italiana lieben und leben, war für uns der Besuch im "Al Porto" ein wunderbarer Kurzbesuch in unserem Lieblingsland. Wir kommen sicherlich sehr, sehr gern wieder und können einen lukullischen Abstecher jederzeit empfehlen.
Philipp schrieb am 23. Februar 2014:
Das Lachstartar.... Es war einmal vor gar nicht allzu langer Zeit, da beschlossen wir zu zweit, ein Mahl einzunehmen. Die Wahl des Restaurants war garnicht schwer, denn das Team im Al Porto ist immer freundlich und zuvorkommend und das gefällt uns sehr. Einen Tisch bekamen wir am Wasser und die Aussicht war ganz wunderbar. Kunstwerke zieren die Wände und das Angebot der Speisekarte spricht Bände... Eine freundliche junge Frau brachte uns die Tafel, auf welcher noch mehr Genüsse standen. Die Wahl war nicht leicht, da uns unsere Entscheidungsfähigkeit im Stich ließ. Kurzerhand entschieden wir uns dafür, der Küche freien Lauf zu lassen und uns etwas zu zaubern. Der sardische Vino und das köstliche hausgebackene Brot versüßten uns das freudige Erwarten. Einen gefühlten Augenblick später bekamen wir das großartigste Lachstartar der Welt! Ein Gefühl von Urlaub machte sich an unserem Tisch breit und wollte nicht mehr weichen. Ganz außergewöhnlich war auch die Komposition des beeindruckenden Gerichts. Wir waren sehr zufrieden. Danach bekamen wir Tagliolini mit frischen Trüffeln und köstlichem Parmesan...ganz wunderbar!!! Nach einem weiterem vino sardo kam das mit Abstand beste Tiramisú das wir jemals gegessen haben!! Dieser Abend war gelungen und es sollen noch viele ähnliche im Al Porto folgen. So werden wir im August unsere Hochzeit im wunderschönen giardino des Al Porto feiern. Vielen Dank für das Lachstartar!!!! Ci vediamo.... Philipp
Andrea Colombo schrieb am 10. Januar 2014:
Capodanno 2013/2014! Sono finito in un paese della Germania che prima di quel momento non sapevo neanche esistesse. Mi portano a mangiare in un ristorante italiano (io foglio di ristoratori), non potete immaginare lo stupore. Ho mangito benissimo, prodotti di qualità cucinati in maniera esemplare e serviti con quel sorriso difficile da trovare anche nella mia terra! Il commento finale può essere solo uno: grazie. Andrea Colombo
C.B. schrieb am 18. November 2013:
Vor 10 Jahren waren wir erstmals zu Gast im „Ristorante Al Porto“ in Stade. Damals feierten wir hier im Mai einen Geburtstag bei viel Sonnenschein und vorsommerlichen Temperaturen, und fanden auf diese Weise erfolgreich Zuflucht vor den geballten Massen des Hamburger Hafengeburtstags. Daraus hat sich inzwischen eine alljährliche Tradition entwickelt, im Rahmen unseres Ausflugs nach „Hamburg und Umgebung“. So romantisch wie die traumhafte Lage des „Al Porto“, so authentisch herzlich ist der Empfang durch die Familie Zonca. Danke, dass wir auch in diesem Jahr wieder im Clubraum sein durften – unser Favorit, mit den mehreren hundert Weinflaschen, die dort imposant auf Holzgerüsten sortiert die Wände dekorieren. Die Aufmachung und Anordnung des Interieurs hat sich auch diesmal wieder anhand stilvoller Akzente weiterentwickelt – complimenti! Was für uns als Konstante bleibt, ist die schlichte Eleganz Ihres Restaurants, die warme Ausstrahlung, in der sich Gäste in allen Alterslagen wohlfühlen können. Auch diesmal war die Empfehlung des Küchenchefs ein absoluter Volltreffer: das gemischte Vorspeisenmenü, mit zehn Kostproben aus fein zubereitetem Fisch und Fleisch, an einer Vielfalt von geschmackvollen Gemüsebeilagen. Wie immer: ohne Schnörkel, dafür mit viel Liebe zum Detail zubereitet und präsentiert. Auch bei der Wahl der Hauptspeise war die Empfehlung von Frau Zonca der Hit. An Stelle der traditionell bevorzugten „Dorade alla Sarda“, mit einer guten Portion Rosmarin und Knoblauch im Ofen geschmort, entschieden wir uns diesmal für die Seespinne. Eine so vorzügliche Spezialität haben wir bisher noch in keinem Restaurant, auch nicht in bella Italia, gegessen. Danke für alles - wir kommen gerne wieder! C.B., Basel
Tim Oehr schrieb am 19. August 2013:
Liebe Familie Zonca, liebes "El Porto"-Team, wir möchten uns nochmal ganz herzlich für den wunderschönen Empfang in Eurem Haus und das grandiose Essen bedanken. Es war wohl das leckerste und beste italienische Essen, dass meine Frau und ich bis dahin gegessen haben. Die wunderbaren Vorspeisen sind jedem im Gedächtnis geblieben, und vom Steak schwärmen noch heute alle, die es erleben durften. Ein wirklicher Genuss bei Euch zu Gast zu sein. Wir werden bestimmt wieder kommen, spätestens zu unserem ersten Hochzeitstag! Richtet bitte auch ein großes Dankeschön dem gesamten Team aus, das uns so hervorragend und zuvorkommend bewirtet hat. Saluti e garzie infinite, Sandra e Tim Oehr
Holger Müller schrieb am 3. Dezember 2012:
Hallo Familie Zonca, ich war mal wieder bei Euch und bin wie immer begeistert vom Essen und der Atmosphäre. Ich hab hier vielleicht etwas für Euch? Hab im Netz eine sehr gute Seite für Euch entdeckt: www.gourmet-lounge.de Die präsentieren Euch sehr ausführlich und sogar einige Zeit kostenlos. Liebe Grüße Frank.
Thomas schrieb am 3. September 2012:
Tja, die Internetreservierung via eMail wurde nicht bestätigt - aber zu dem Zeitpunkt waren wir schon unterwegs in den Norden.... Dennoch haben wir einen Platz zur gewünschten Uhrzeit bekommen (die, die nicht gekommen sind wissen auch nicht, was sie verpasst haben). Vielen Dank für die köstlichen Speisen - und die leckeren Grüße aus der Küche! Danke für die freundliche und zuvorkommende Bedienung. Es hat uns sehr sehr gut gefallen 🙂
Annette schrieb am 23. Juni 2012:
Ein gemütlicher Abend in Stade im Ristorante Al Porto mit einem guten Fisch und einem hervorragenden Wein - mit einem schönen Ausblick auf den Graben - was gibt es schöneres?
Ehlers, Ursula und Rainer schrieb am 25. August 2011:
Liebe Patricia, lieber Sandro,wir haben Euch nach 20 Jahren "wiedergefunden" und sind sehr glücklich darüber. Es war ein unvergeßlicher Abend in traumhafter Umgebung und mit einem perfekten Essen. Die Fischplatte "a la Sandro" war überzeugend und der passende Wein dazu "ein Gedicht". Alle Vorspeisen waren absolut "einfach Klasse". Wir kommen wieder. Rainer und Uschi Ehlers, Giuseppe Brugger und Annemarie Berger.
Bettina Schilling schrieb am 1. August 2011:
Liebe Familie Zonca, das Essen und der Service an den zwei unvergeßlichen Abenden bei Ihnen waren vorzüglich. Vielen Dank nochmal für die leckeren Vorspeisen vom Chef. Wenn wir nochmal ins Alte Land fahren, freuen wir uns schon jetzt auf gemütliche Stunden bei Ihnen und dann hoffentlich bei Sonnenschein auf der wunderschönen Terrasse. Liebe Grüße aus dem Sauerland Familie Schilling
Lore Luise van der Meulen schrieb am 30. Mai 2011:
Liebe Familie Zonca, wir wollten einige Tage einfach mal die Seele baumeln lassen...dazu gehört für uns auch eine gute Küche. Irgendwie sind wir auf Stade gekommen und haben im Internet Ihr Restaurante gefunden und waren spontan begeistert von der romantischen Lage und natürlich von der Speisekarte. Wir haben uns bei Ihnen 2 Abende rundherum wohlgefühlt.Ein Küchenchef,der mit soviel Liebe und Kreativität tagesfrische Produkte super zubereitet, ist nicht alltäglich. Hinzu kommt natürlich, dass seine Frau Patricia ihm dabei voll zur Seite steht.Kompliment! Abgesehen von der sehr guten Küche, Ambiente etc., haben wir auch 2 sehr sympatische Menschen kennengelernt. Liebe Grüße aus Essen Lore Luise und Gunnar
Jasmin Chronik schrieb am 28. März 2011:
Jetzt wo es langsam Frühling wird, freue ich mich schon richtig wieder bei euch am Wasser zu sitzen. Im Sommer gehört ein lauschiger Abend auf eurer Terrasse für mich einfach dazu. LG, Jasmin
Jacqueline Pranzl schrieb am 30. Januar 2011:
Ich kenne das Restaurant seit Beginn und war immer der Meinung, dass diese Familie die Kraft und den Willen hatte so etwas großartig zu schaffen. Bravo ich gratuliere. Jacqueline
Elmar & Conny schrieb am 22. Dezember 2010:
Liebe Patricia, lieber Sandro, wir möchten uns nochmals herzlich bei Euch bedanken! Unsere Hochzeit im Juni dieses Jahres war das absolute Highlight! Wir denken gerne noch oft daran zurück und all unsere Freunde bestätigen es immer wieder, dass sie lange nicht ein so schönes Erlebnis hatten. Es war einfach perfekt, Eure Lokation, Euer Essen, Eure Nettigkeit, die stilvolle, aber doch so lockere Atmosphäre.... - ich könnte endlos weiter aufzählen - die beste Entscheidung, die wir für diesen Anlass getroffen haben 🙂 Wir freuen uns, Euch demnächst mal wieder auf ein schönes Essen zu besuchen! Alles Liebe für Euch
Ines und Hansjörg schrieb am 29. Dezember 2009:
Liebe Patricia, lieber Sandro, vielen Dank für die vielen schönen Abende bei Euch. Wir kommen immer wieder gerne und lassen uns kulinarisch bei Euch verwöhnen. Viel Erfolg auch in 2010 wünschen Ines und Hansjörg!
Christine und Wolfgang Sarbach schrieb am 9. September 2009:
Liebes Al Porto Team, auch wir wollten uns bedanken: für den excellente Küchenchef, der jedes Essen als Meisterwek zubereitet, den tollen, netten und aufmerksamen Service und die absolut beste Küche, die keine Wünsche offen lässt. Kochen kann man zwar lernen aber Du hat es im Blut mein lieber Sandro Zonca, Hut ab. Liebe Familie Zonca wir kommen wieder zum verwöhnen lassen ! Christine und Wolfgang
beyer schrieb am 23. Juli 2009:
Liebe Gastgeber, vielen , herzlichen Dank für den wunderschönen Abend und das ausgezeichnete Essen, den sie meiner Begleitung und mir gestern Abend bereitet haben.Ich werde mit Sicherheit bei ihnen wieder "einschauen"... Viele Grüße aus Timmendorfer Strand.. Dirk
Andreas Netter schrieb am 21. Juli 2009:
Liebe Familie Zonca, Die Zufälle wollen ja gar nicht aufhören. Der Besuch mit meinen Geschwistern aus Bruchhausen-Vilsen mag da als Beweis gelten. Nach unserem Aufenthalt auf Sardinien waren Heike und ich ja schon bei Ihnen. Kurze Stippvisite sozusagen. Essen famos, Atmosphäre familiär und sehr schön. Nun durfte ich heute erneut bei Ihnen sein. Auf die Frage, ob der Salat in Ordnung war, wusste ich kaum eine Antwort. Er war einfach perfekt. Das ich dann auch noch mit weiteren Gästen ins Gespräch kam, von denen einer (von Helgoland) etwas von einem ehemaligen Lehrer von mir zu berichten wusste, ist dann wieder in die Kategorie "das gibt es doch gar nicht" zu stecken. Ich bin schon sehr gespannt, was uns beim nächsten Mal für eine Überraschung erwartet. Eines wird aber nach unseren Erfahrungen nicht überraschend sein : die Qualität des Essens und der Service. Wir freue mich schon auf das nächste Mal. Mit liebem Gruß Andreas Netter PS An Frau Zonca noch einmal meinen besonderen Dank für die Bewirtung.
Heike und Andreas Netter schrieb am 28. März 2009:
Liebe Familie Zonca, es gib Zufälle im Leben, die einfach fantastisch sind. Auf der gestrigen Suche nach einer Möglichkeit, unseren Besuch in Stade "abzurunden" bin ich auf Ihr Ristorante aufmerksam geworden. Selbst eine Reservierung um 22.00 Uhr war kein Problem, das Essen war erstklassig, der Service und die persönliche Atmosphäre bei Ihnen hat uns restlos überzeugt. Bedauert haben wir lediglich, dass wir erst so spät Gelegenheit zu dem Besuch bei Ihnen hatten. Wir hätten gerne noch mehr über Sardinen gehört und einen Ihrer Weine probiert. Das wird aber auf jeden Fall bei nächster Gelegenheit nachgeholt. Wir kommen mit Sicherheit wieder, spätestens nach unserem Sardinenurlaub im Juli. Liebe Grüße aus Visselhövede senden Ihnen Heike und Andreas Netter
Gaby David schrieb am 8. Februar 2009:
Liebe Familie Zonca, wie habe ich den Samstagabend bei Ihnen genossen. Nichts ahnend wurde ich von meinem Freund aus dem "hohen Norden" nach Stade entführt, um mich mit einem Essen mit unseren Freunden überraschen zu lassen. Die Überraschung war ein voller Erfolg! Wir haben lange nicht mehr so hervorragend gegessen, ob es mein fabelhaftes Filetsteak (zart wie ein Kuss) war, die Vorspeisenplatte oder die Fischvielfalt vom Grill. Der einzige Wehmutstropfen war, dass wir "dolce" bei besten Willen nicht mehr geschafft hätten. Aber wir werden mit Sicherheit wiederkommen - auf eine Dorade und ein Panna Cotta. Herzlichen Dank und liebe Grüße Gaby David
Ulf Meyer-Kessel schrieb am 26. Januar 2009:
Liebe Familie Zonca, ich habe mit meiner Familie und rd. 40 Freunden am 24.01. 2009 meinen 50. Geburtstag bei Ihnen feiern dürfen. Keiner hat mir geglaubt, dass ich Ihr Ristorante nur "zufällig" im Internet gefunden habe, sondern jeder wollte von mir wissen, von wem ich diesen Insidertipp bekommen habe. Es war ein wunderschöner Abend in einer stilvollen Atmosphäre, in der man sich gleichwohl zuhause gefühlt hat. Das Essen war famos, die Bedienung reizend und zuvorkommend, der "Cheffe" und Koch ein Italiener (Oh, Entschuldigung: Sarde!), den man gerne haben muss und wie er im Buche steht, die Signora aufmerksam und freundlich. Wir kommen wieder, versprochen! Herzlichen Dank und herzliche Grüße Ihr Ulf Meyer-Kessel und Familie
Katja und Michael Löffler schrieb am 19. Januar 2009:
Liebes Al Porto Team, Am vergangenen Samstagabend durften wir Ihre Gäste sein. Die Getränke, das Essen und vor allem der gute und wahnsinnig nette Service, von allem sind wir total angetan und freuen uns jetzt schon sehr auf ein Wiedersehen! Ganz besonderen Dank nochmal für die Unkompliziertheit und die Freundlichkeit, mit der Sie sich speziell um uns beide gekümmert haben. Wir haben uns selten irgendwo so wohl gefühlt! Herzliche Grüße, Katja und Michael Löffler (Die beiden blinden Gäste)
H.Möller schrieb am 2. Januar 2009:
Das „Menu di San Silvestro“ hat uns begeistert. Stimmig zusammengestellt und hervorragend zubereitet. Die jungen Damen vom Service aufmerksam und zuvorkommend. Die Weinkarte hat uns mit neuen Weinen überrascht, aber wir haben auch alte Bekannte wieder gefunden. Danke für den herzlichen Empfang und rechnet bald mit einem Wiederholungsbesuch. G.Schönewald & H.Möller
TUI ReiseCenter Team schrieb am 19. Dezember 2008:
...prall gefüllte Bäuche, ein zufriedenes Lächeln auf den Lippen und die phantastischten Aromen eines atemberaubenden Menüs auf der Zunge... - so verlassen wir jedes Mal das Al Porto. Wir durtfen uns schon so manches Mal von Euch verwöhnen lassen und kommen gerne immer wieder! Ihr seid wirklich ein grossartiges Team und Eure Küche ist einmalig. Wir freuen uns auf unseren nächsten Besuch bei Euch(einen Anlass dazu finden wir immer!) und sagen DANKE für die vielen zauberhaften Abende bei Euch! Bis bald sagen Sabine,Caja,Katja,Jana und Ines vom TUI ReiseCenter.
Hamann schrieb am 5. Dezember 2008:
Hallo liebe Familie Zonca, ein toller Internetauftritt für ein tolles Restaurant. Ich fühle mich fast wie Zuhause und freue mich schon jetzt auf die nächste Gelegenheit den genialen grünen Spargel zu geniessen.Eine schöne vorweihnachtliche Zeit K-H. Hamann
Fabi E. schrieb am 29. Oktober 2008:
Ich geniesse gerade einen schönen Martini und erwarte ein wundervolles Essen. Grazie!
Volker, Sabine, Henriette und Paul Hennings schrieb am 19. Oktober 2008:
Aus Grossburgewedel extra zum Al Porto nach Stade? Ja! Monica di Sardegna, weiss und rot? Ja, Ja!! Saltimbocca, Steinpilze, Ravioli misti? Ja, Ja, JA !!! Ein Traum. Danke, bis zum nächsten Mal und herzliche Grüsse